Te Grotenhuis Milieu & Fundering
Schnecken Ort Beton (S.O.B.)-Pfahl
home

Die Pfahlgründung gewährleistet eine hohe Tragfähigkeit

 

Bei der Pfahlgründung handelt es sich um ein Bauverfahren, bei welchem Pfähle aus Beton oder Stahl in den Boden gerammt oder gebohrt werden, um dem Bauwerk, welches errichtet werden soll, die benötigte Stabilität zu gewährleisten. In der Regel wird die Pfahlgründung bei sehr lockeren und weichen Böden eingesetzt, da ein derartiger Untergrund keine ausreichende Tragkraft für ein Gebäude aufweist.

 

In früheren Zeiten wurden für die Pfahlgründung ausschließlich Holzpfähle verwendet. Ein sehr schönes Beispiel hierfür stellt die Stadt Venedig dar, welche bis heute auf einer Vielzahl an Holzpfählen steht.

 

Heutzutage stehen für die Pfahlgründung verschiedene hochmoderne Verfahren zur Verfügung. Sehr häufig werden fertige Betonpfähle in den Boden gerammt, was jedoch nur bei sehr weichem Untergrund anzuraten ist. Besitzt der Bauuntergrund jedoch harte Schichten, kann es bei dem Rammverfahren mit Betonpfählen zu Problemen kommen, da die Betonpfähle beim Auftreffen auf harte Bodenschichten brechen können. Dann werden bevorzugt Stahlpfähle verwendet, welche ohne Probleme auch in härtere Bodenschichten vordringen können. Des Weiteren können die Pfähle auch mit Hilfe von speziellen Bohrverfahren in die härteren Gesteinsschichten des Untergrundes getrieben werden. Das Verfahren der Pfahlgründung wird auch sehr gerne angewendet, wenn die hohe Erschütterung, welche das Rammverfahren verursacht, vermieden werden soll.

 

Die Pfahlgründung wird vor allem eingesetzt bei:

  • sehr lockerem und weichem Bauuntergrund
  • einem hohen Grundwasserspiegel
  • der Errichtung von sehr großen und schweren Bauwerken

 

Mithilfe der Pfahlgründung wird selbst bei sehr lockerem und weichem Untergrund eine ungemein hohe Tragfähigkeit für große Bauwerke gewährleistet.

 

Anfrage Form

 
Name *
Telefon
E-mail *
Pfahlkonzept
Sonderungsergebnisse
Bemerkungen

* Pflichtfeld

 

Siehe auch

Te Grotenhuis Milieu & Fundering  
Wolinkweg 1, 7151 MK
Eibergen, Niederlande
tel  +31 545 28 03 80
fax +31 545 28 03 81
wegbeschreibung
calculatie@tegrotenhuis.nl